Download (15.48MB)

Free Watermark Remover Über

Free Watermark Remover Technische Daten
Version:
4.0
Dateigröße:
15.48MB
Datum aufgenommen:
24. August 2019
Datum veröffentlicht:
24. März 2019
Preis:
Free
Betriebssystem:
Windows 2000/XP/2003/Vista/7/8/10,
Downloads der letzten Woche:
261
Zusätzliche Anforderungen
Keine

Free Watermark Remover v4.0

Entfernen Sie Wasserzeichen, Logo und Datumsstempel von Fotos oder Bildern

Free Watermark Remover Screenshots


Free Watermark Remover Editors 'Rating

Wasserzeichen in einem Foto oder Bild sind sehr ärgerlich, und selbst mit einem professionellen Bildbearbeiter ist es sehr schwierig, sie zu entfernen.

Mit Free Watermark Remover können Sie Wasserzeichen, Logos, Datumsstempel und andere unerwünschte Objekte auf Ihrem Foto oder Ihren Bildern entfernen. Mit verschiedenen Bereichsauswahlwerkzeugen können Sie ganz einfach ein Wasserzeichen auswählen und durch Klicken auf die Schaltfläche "Entfernen" entfernen. Der entfernte Bereich wird mit automatisch generierter Textur gefüllt, und das Foto befindet sich wieder in seinem natürlichen Zustand. Funktionsliste. Stellen Sie verschiedene Tools zur Bereichsauswahl bereit. Stellen Sie drei verschiedene Entfernungsmethoden zur Verfügung: Glattes Füllen, Kantenfüllen und Texturreparatur. Machen Sie Ihre Vorgänge rückgängig und wiederholen Sie sie. Enthält grundlegende Fotobearbeitungsfunktionen: Zuschneiden, Drehen, Drehen, Ändern der Größe. Fügen Sie Ihr eigenes Wasserzeichen und Logo hinzu. Zeichnungsformen wie Gerade, Kurve, Rechteck, Ellipse, Pfeil zulassen.



Download (15.48MB)





Similar Suggested Software

Bewerben Cartoon Effekte auf Ihre Fotos .

Version 1.4 Updates: Subtile Optimierungen

Dekoriere deine Bilder mit mehr als 15 schönen Blumenrahmen

Dies ist die beste im Foto verfügbare Fotobearbeitungs-App, mit der Sie das normale Foto in ein schönes Foto konvertieren können

Fotor für Windows 8 Fotor ist die beste all-in-one Fotobearbeitungsanwendung

Organisieren, sortieren und verbessern Sie Fotos in Massen mit Gesichtserkennung, KI und maschinellem Lernen